Ich geh kaputt - verträgliches Katzenfutter?

  • Huhu zusammen,


    wo die Katze noch jung war und ich noch nicht soviel wusste, hab ich handelsübliches Katzenfutter aus der Werbung gekauft. Davon stank der Kot so erbärmlich dass ich zum Fressnapf bin, die Sitaution geschildert habe, die Verkäuferin die Hände über dem Kopf zusammen geschlagen hat und mir etwas anderes empfohlen hat. NATÜRLICH teurer. Einmal Nass und einmal Trockenfutter. Ausprobiert - alles wunderbar. Bin dann dauerhaft beim Trockenfutter geblieben weil ich das auch im Supermarkt bekam. Irgendwann fing die Katze dann ständig an sich zu erbrechen. Dazu noch meine Behinderte Tochter die sich auch ständig erbrach und irgendwie immer Zeitgleich mit der Katze oder umgedreht. Keine Ahnung. Ich habs dann so hingenommen. Kein Kopf dafür gehabt. sonst ging es der Katze gut.


    Irgendwann nach dem Tod meine rTochter hab ich dann nochmal anderes Futter ausprobiert. YAY sie kotzt nicht mehr, aber dafür stinkt der Kot wieder dass man umfällt und das zieht durch die ganze Bude, auch wenn das Klo grad sauber gemacht wurde. Hat jemand vielleicht einen Tipp für gutes Futter was verträglisch ist und wo der Kot nicht so stinkt?

  • Ich kann aus eigener Erfahrung Ritzenberger empfehlen. Kot stinkt nicht ( hat es eigentlich bei unseren 2 noch nie :/ ). Hast du mal überprüfen lassen,ob sie eventuell Darmprobleme hat?


    Welches auch gut ist: Applawas und Concept for life-da gibt es auch spezielles Futter wegen Fell usw.


    So wenig wie möglich Getreide und Zusatzstoffe.

  • Purina ist mit Getreide und das löst bei vielen Erbrechen aus..leider. Hatte mal mit denen telefoniert und die werden nichts ändern oder etwas für sensiblere Katzen machen. Klar..da fehlen dann die Lockstoffe..und die Katze frisst weniger und ist länger satt.


    Sehe es ja an dem Ritzenberger.. Keine Zusatzstoffe, Getreide oder Zucker..Jenny frisst weniger ( ist weniger Wasser als Streckmittel drin ) und ist länger satt. Sie frisst 2 mal 100 gramm vom Fleisch und verlangt nicht mal mehr Leckerlis. Ist aber vitaler.

  • Ich nehme Wilderness,nicht günstig aber gut

    Viele Grüße von Dagmar und den Kids


    Jonas *11.01.2002 , Fernando * 04.06.2011 , Fonda * 12.04.2012 , Bastian * 08.08.2014 , Elija & Filippa * 29.06.2019 , David * 17.09.2021

    :gemeinsam:

  • Schau mal auf die Zusammensetzung ob da Rübentrockenschnetzel drin ist.

    Zucker ist genauso schädlich für Katzen wie Getreide

    Viele Grüße von Dagmar und den Kids


    Jonas *11.01.2002 , Fernando * 04.06.2011 , Fonda * 12.04.2012 , Bastian * 08.08.2014 , Elija & Filippa * 29.06.2019 , David * 17.09.2021

    :gemeinsam:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!