Thema Schlafcouch - eure Meinungen bitte

    • Offizieller Beitrag

    Ich hatte ja schonmal hier und da danach gefragt und einen tollen Link bekommen.


    Dort sind Couchen wo man die Bettfunktion inkl. ordentlicher Matratze und Lattenrost mit einer Hand ganz easy peasy ausklappen kann.


    Ich bin total begeistert.


    Dort gibt es auch einen geräumigen Bettkasten den man hinter die Couch stellen KÖNNTE.


    Für MICH wäre das auch mit ca. 1500 - 2000 Euro die ideale Lösung.


    Mein Freund schlug die Hände über den Kopf zusammen - die Matratze wird an 2 Stellen mindestens geknickt - das macht auch die beste Matratze nicht mit und findet das total doof...


    Ich bin nu n bisschen vor den Kopf gestossen denn ne Bessere Lösung mit Matratze ohne Stückelun und Staumöglichkeit für Bettwäsche hab ich bisher weder gefunden, noch kann ich mir das vorstellen. Und für die Funktionen ist der Preis annehmbar finde ich. Was sagt ihr dazu? Matratzen knicken - geht, kann man machen oder absolutes no go?


    Hierum geht es - schaut euch das Video auch an, da ist das nochmal super gezeigt wie das geknickt wird... http://www.mysofabed.de/hambur…t-und-matratze_p2039.html


    Danke für eure Meinung :)

    Viele Grüße Wiebke

  • Sorry Wiebke aber fahr mal in ein Möbelhaus wie Ikea usw und lasst euch beraten kann deinen Freund verstehen, finde das viel Geld.
    Haben jahrelang auf Sofa zum Ausziehen geschlafen aber nie soviel Geld ausgegeben.
    Gibt da bessere und billigere Alternativen.

  • Ich hatte als Teenager ne Schlafcouch, die ging super - oben die Matratze wurde auch einmal geknickt und unten das "Fußstueck" (also daß wo man eingeklappt drauf sitzt) war eine extra Matratze. Die war damals auch teuer - ich glaub 2000 DM oder so?


    Das Problem ist, du weißt im Zweifelsfalle vorher nicht, ob die ihr Geld wert ist oder nicht.


    Wieviel Platz habt ihr denn? Wenn 2m Länge kein Problem sind, würde ich nach einem ausziehbaren Bett gucken. Gibt's bei Ikea (http://www.ikea.com/de/de/cata…epartments/bedroom/19037/), aber da leider nur mit 1,60 Breite (also 2 80x200 Matratzen) wenn's ausgezogen ist.


    Bei Quelle z.B. hab ich die aber auch schon mit ganz normalen 90x200 Matratzen (also 180 ausgezogen - https://www.quelle.de/p/home-a…pZWdlZmxhZWNoZT1mMjQxODAy) gesehen - falls dein jetziges Bett also 2 "normale" Matratzen hat, könnteste damit sogar richtig Geld sparen weil du nur das Bettgestell kaufen müsstest

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!